so freut sich das Finanzamt: Risikolebensversicherung

Eine Risikolebensversicherung haben viele. Doch wer nicht aufpasst, den bestraft das Finanzamt!

Vor allem unverheiratete Paare sichern sich oft zusammen in einem Einzelvertrag ab. Im Todesfall wird dann die Todesfallsumme an den Hinterbliebenen bezahlt. Soweit bekannt, doch genau das ist eine Konstellation, die auch der Finanzbehörde gefällt, denn es fällt mitunter eine Schenkungs- bzw. Erbschaftssteuer an!

Und das kann mitunter sehr teuer werden!

Bestehen, wie zum Beispiel bei einer Baufinanzierung, noch erhebliche Verbindlichkeiten, sollte man über den Abschluss einer Risikolebensversicherung nachdenken, um die Angehörigen zu schützen.

Wird jedoch eine Todesfallleistung aus dem Vertrag ausbezahlt, erhebt die Finanzbehörde nämlich generell eine Erbschaftssteuer. Steuerfrei ist diese Leistung nur, wenn man als Leistungsempfänger auch die Beiträge für den Vertrag bezahlt hat. Wenn Paare sich jedoch zusammen in einem Einzelvertrag gegenseitig absichern, wird in der Regel nur ein einziges Konto zur Abbuchung der Beiträge hinterlegt. Erhält nun die Person eine Versicherungsleistung, die auch die Beiträge bezahlt hat, bleibt die Leistung steuerfrei. Anderenfalls sollte der Steuerabzug beachtet werden.

Steuerfreibeträge beachten, sofern vorhanden!

Derzeit gibt es unter unverheirateten Paaren keine Steuerfreibeträge, die man ansetzen könnte. Eine fällig werdende Versicherungsleistung ist daher folgerichtig zu versteuern. Wenn man nun mit einer Auszahlung in Höhe von beispielhaften 200.000 EUR rechnet, hält hier der Fiskus die Hand mit auf!

Was viele nicht wissen: Auch bei bereits bestehenden Risikolebensversicherungen kann nachträglich die Bezugsberechtigung korrigiert werden. Je nach Tarifgeneration sollte man jedoch prüfen, ob eine Änderung grundlegenden Sinn macht, da ein Neuvertrag mitunter günstiger sein kann.

Sie haben konkrete Fragen? Chatten Sie jetzt mit uns!

Sie wollen Details lieber persönlich besprechen? Suchen Sie sich hier einen Termin aus

Sie wollen es alleine umsetzen? Was Sie dabei beachten sollten, finden Sie hier

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung