Sturm und Schaden – was nun?

In Potsdam war es teils sehr stürmisch in den letzten Tagen.

Wenn dann ein Sturm Bäume umgestürzt oder Dächer abgedeckt hat, kommt oft die Gebäude- oder Hausratversicherung für entstandene Schäden auf. Versicherte sollten jedoch schnell und umsichtig reagieren, um die fällige Erstattung nicht zu gefährden. Hier greift die sogenannte Obliegenheitspflicht des Versicherten: dieser muss den Schaden nach Bekanntwerden binnen 7 Tagen dem Versicherer melden (je nach Tarif gelten u.U. sogar kürzere Meldefristen). Damit man hier die Fristen wahrt, empfehlen wir den Schaden schriftlich dem Versicherer zu melden.

Zunächst ist zu klären: Gab es überhaupt „offiziell“ einen Sturm?

Dafür muss laut den meisten Versicherungsbedingungen mindestens Windstärke acht geherrscht haben (62 Stundenkilometer). Um der Versicherung gegenüber den Nachweis eines Sturms erbringen zu können, kann der Deutsche Wetterdienst in diesem Punkt weiterhelfen. Zudem sollte man das Aufräumen nicht überstürzt angehen. Natürlich sollte verhindert werden, dass der Schaden sich ausweitet oder zu einer Gefahr für Mensch oder Tier wird. Doch davon abgesehen sollte alles unterlassen werden, was die Schadens(ursachen)feststellung beeinträchtigen würde. Am besten dokumentieren Betroffene den Schaden sorgfältig (Foto oder Video) und klären mit dem Versicherer ab, was nun unternommen werden kann.

Dieses Thema wird uns noch lange begleiten…

Wenn man sich die Statistik der deutschen Gebäudeversicherer ansieht, wird schnell klar, dass in den letzten Jahren viel Geld in Schadenregulierungen von Unwetterschäden geflossen ist. Die gesteigerten Ausgaben hatten dann widerum Beitragsanpassungen betreffender Gebäudeversicherungstarife zur Folge; ein Umstand, den kein Versicherter sonderlich mag. Doch die Tendenz von Schadenfällen ist leider weiter steigend. Insofern sollte man sich auch auf steigende Beiträge zur Wohngebäudeversicherung einstellen. Ein Umstand, auf den wir uns zusammen mit deutschen Versicherern vorbereitet haben. Wir bieten daher unseren Kunden Sonderkonzepte, die sich von der herkömmlichen Tarif- und Kostenstruktur deutlich positiv abheben.

Kommen Sie bei Fragen oder Wünschen gern auf uns zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.