EZB 2017 – wohin geht die Zins- Reise?

Wie erwartet, hält die EZB an ihrem geldpolitischen Kurs fest. Die Europäische Zentralbank kauft demnach weiter Wertpapiere in Höhe von bis zu 60 Milliarden Euro. Jeden Monat.

Die nationalen Notenbanken der Euro-Länder und die EZB erwerben bereits seit März 2015 Wertpapiere und Staatsanleihen in diesem Umfang. Damit sollen Banken dazu bewogen werden, weniger in diese Titel zu investieren und stattdessen mehr Kredite auszureichen. Diesen Plan will man zumindest noch bis Ende 2017 verfolgen.

In der gestrigen Sitzung wurde beschlossen, den Leitzins bei unveränderten 0,0 Prozent bestehen zu lassen – auch diese Entscheidung hat nicht sonderlich überrascht. Was hingegen für viele Beobachter interessant war, ist die Tatsache, dass man sich nach der jüngsten FED-Zinsanpassung nun auch im Euroraum langsam aus der Niedrigzinspolitik verabschieden wollte, doch davon ist nichts in der EZB-Stellungnahme vermerkt worden.

Das Anleihenkaufprogramm kann daher, falls nötig, in Hinblick auf Umfang und/oder Dauer fortan ausgeweitet werden. Damit ist es durchaus wahrscheinlich, dass wir weiterhin niedrige Zinsen für die Baufinanzierung und ebenso geringe Zinsen auf Kapitalanlagen zu erwarten haben. Doch die expansive Geldpolitik der EZB stößt indes zunehmend auf geteiltes Echo, wie im Handelsblatt nachzulesen…

Aktuelle Baufinanzierungszinsen findest du hier (klick)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung